Objekte

Objekte

Kunstprojekt „Uccelli Migratori“ (Zugvögel)
Im Sommer 2008 landeten die ersten Uccelli Migratori im Skulpturenpark in Mörfelden.Von hier aus haben sich die Zugvögel rasch über die Gärten des Landes verbreitet. Beim Installieren seiner Zugvögel in den Bäumen des Mörfelder Stadtparks, beobachtete Nabo die Reaktion der einheimischen Vogelwelt. Die Aufregung war groß. Laut, fast bösartig, schallte es ihm aus tausend kleinen Schnäbeln entgegen. Die Fremdlinge wurden in keiner Weise willkommen geheißen. Am Ende des Sommers konnten der Künstler und die Parkbesucher mit Freuden feststellen, dass die ortsansässige Vogelschar sich an die „Neuen“ gewöhnt hatte. Friedlich saßen Amseln und Meisen neben den blauen Engeln auf den Ästen. Inmitten der Natur ein Symbol der Hoffnung.

weitere Kategorien

Glasmalerei

Glasmalerei

Charakteristisch für Nabos Kunst ist das Malen mit Glas. Seine Technik ist einmalig in der modernen Glasmalerei. Das...

Glasskulpturen

Glasskulpturen

Neben den Bildern entstehen im Uferatelier auch 3-dimensionale Glasobjekte und Skulpturen.In seinen jüngsten Werken...

Kontakt

Telefon

+49 (0) 176 232 64 375

Mail

nabo@nabo.de

Adresse

Anschrift

Rheingaustrasse 85b
WIESBADEN
Hessen
65203
Germany