Werke von Nabo im öffentlichen Raum sind zu sehen im Deutschen Museum für Glasmalerei Linnich, Städtisches Theater Rüsselsheim, Stadthalle in Schorndorf, Glasmuseum der Ernsting-Stiftung in Coesfeld, Seniorenanlage Malden und Gerichtsgebäude Roermond in den Niederlanden, Gemeindehaus St. Stephan in Mainz, IGM-Gebäude Hannover und in Wiesbaden die Säulen am Kureck und die Stele vor dem Literaturhaus in der Wilhelmstraße sowie im Kurhaus die Wall of fame. In dieser Wandinstallation hat Nabo 2004 die berühmtesten Künstler in Glas gemalt, die seit der Wiedereröffnung 1987 im Kurhaus aufgetreten sind:
Mstislav Rostropovich, Audrey Hepburn, Luciano Pavarotti, Placido Domingo, José Carreras, Peter Ustinov, Yehudi Menuhin, Ann-Sophie Mutter, Juliette Gréco, Sting, Nigel Kennedy, Rudolf Nureyev.

wall of fame | Kurhaus Wiesbaden | Nabo Gaß

 

Im Zentrum ein Tänzer, Rudolf Nurejew, in dynamischer Bewegung. Seine Konturen werden aus weißen Sandstahllinien gebildet.

Lesezeichen | Literaturhaus Wiesbaden | Nabo Gass

On September 9th, a stele was going to be unveiled in front of Villa Clementine, a signpost which leads the way to the literature house.

Lady | Kunstsammlung Museum Lette | Nabo Gaß

Das Splitterbild „Lady“ hat nach der Teilnahme verschiedener Ausstellungen